X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 2229 (0 eingeloggt)

Übungen

Im Laufe des Jahres werden entliche Übungen mit den verschiedesten Rettungsorganisationen organisiert. Solche Übungen helfen alle Teilnehmer besser Zusammenzuspielen um im Ernsfall vorbereitet zu sein. Die Leute die bei den Übungen Patient spielen werden vor Ort von der RUD (Realistischeunfall Darstellung) Gruppe eingeschult und geschmickt. (siehe auch in der Hauptseite RUD Gruppe)
Es wurden Übungen mit den Feuerwehren Kampill, St. Kassian, Stern, Abtei, Kolfuschg und Wengen organistiert, wobei es sich in den meisten Übungen um ein Verkehrsunfall handelt, was organisatorisch und technisch sehr anspruchsvoll ist.
Im Herbst 2007 nahmen zwei KTW der Sektion auf einer Bezirksebene organisierte MANV-Übung in Luttach (Ahrntal) teil.

Was ist MANV? MANV heisst Massenanfalll von Verletzten und bezeichnet eine Situation bei der eine grosse Anzahl von Betroffenen versorgt werden muss. In Südtirol wurde dieses Konzept neu strukturiert und deswegen ist es auch wichtig dies viel zu Üben. Willst mehr wissen? Unten rechts Link klicken.
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008