X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 5490 (0 eingeloggt)
Home  >  Sektion Bruneck  >  Wie verhalte ich mich bei Blaulicht?

Wie verhalte ich mich bei Blaulicht?

Begegnet man im Straßenverkehr einem Einsatzwagen mit Blaulicht und Martinshorn, dann ist ein Notfall nicht weit.
Deshalb garantieren diese beiden Sondersignale dem Fahrzeug das Wegerecht, d.h. andere Verkehrsteilnehmer haben sofort freie Bahn zu schaffen!
Durch Ihr Verhalten können Sie dazu beitragen, das Unfallrisiko zu senken und den Rettern die Fahrt zu erleichtern, denn jede Minute zählt.

Was tun?

  1. Ruhe bewahren und nicht abrupt abbremsen!
  2. Orientierung - Woher kommen die Signale und in welche Richtung bewegen sie sich? Um wie viele Fahrzeuge handelt es sich?
  3. PLATZ SCHAFFEN bzw. verlangsamen- nach rechts an den Fahrbahnrand ausweichen und den Blinker nicht vergessen

Besondere Situationen:

  • Vor, bzw. in Kurven: unbedingt erst NACH der Kurve verlangsamen und an den Fahrbahnrand fahren - das Einsatzfahrzeug sieht sonst nicht, was sich hinter der Kurve befindet und kann nicht überholen
  • Entgegenkommende Einsatzfahrzeuge: auch hier nach rechts ausweichen, Tempo verringern und ggf. anhalten
  • Rote Ampel: nach rechts ausweichen und ggf. auch über die Haltelinie fahren
  • Zwei- und mehrspurige Fahrbahnen: immer versuchen auf die rechte, äußerste Fahrspur zu gelangen - der Rettungswagen wird auf die Überholspur fahren
  • Fußgänger und Radfahrer: auch diese müssen die Einsatzfahrzeuge passieren lassen.
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008