X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 6498 (7 eingeloggt)
Home  >  Sektion Lana  >  Veranstaltungen

2. Rissenwuzzlerturnier 2012

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Riesenwuzzlerturnier

                     
                                                  

                                                      1. Riesenwuzzlerturnier 2011


 

Nach viel Organisieren und umsWetter Bangen ums Wetter war es am Pfingstsamstag endlich soweit:

Die ersten Auflage des Lananer Riesenwuzzlers startete schon am Vormittag, die Turnierspiele verteilten sich auf den ganzen Tag, begleitet von flotter Musik von DJ Fill und am Abend nach der Preisverteilung heizte die Band Excess noch bis nach Mitternacht ordentlich ein! Viele Mannschaften von Vereinen aus Lana und Umgebung, Freizeitmanschaften und auch WK-Mannschaften (Meran und Bozen) trauten sich in den Schlamm, bis zum Schluss die Mannschaften der Bürgerkapelle Lana als Sieger hervorging. Wie es scheint, ist die Veranstaltung bei unseren Gästen gut angekommen, also werden wir hoffentlich im nächsten Jahr wieder einen Wuzzler aufstellen!
Wir danken allen, die mitgemacht haben, mitgeholfen haben , einfach allen, die einen tollen Tag mit uns verbracht haben!
Stufe 1: öffentlicher Bereich

Fixenausflug: Ab nach Fulda......

An einem Donnerstagnachmittag ging es nach getaner Arbeit in einem Stück bis nach Fulda (650 km), wo wir in einem gemütlichen kleinen Landgasthaus übernachtet haben.
Am Freitag waren wir afu der Messe in Fulda, was sehr interessant warund wo wir auch mit einem Militärsanitätsspanzer fahren durten,  wie man auf dem Foto sieht.... Am Freitagnachmittag fuhren wir nach München weiter, wo wir unseren früheren Arbeitskollegen Daniel Kiem besuchten und am Abend feierten wir  "a bissele" .....
Nach einer Shoppingtour am Samstagmorgen in München ging es dann leider schon wieder heimwärts!
An groaßen Vergelt´s Gott den fleißigen Freiwilligen, die statt uns Dienst gemacht haben, damit wir überhaupt in dieser Gruppenstärke so einen flotten Ausflug machen konnten.
Stufe 1: öffentlicher Bereich

24-Stunden Dienst

Ein spannendes Wochenende hatten weit über 100 minderjährige Jugendliche beim ersten beziresübergreifenden 24-Stunden Dienst: Die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren Terlan, Bozen, Oberau/Haslach und Prissian sowie die Jugendgruppen der drei Weiß-Kreuz-Sektionen Bozen, Etschtal und Lana schnupperten interessiert in die Tätigkeiten ihrer großen Vorbilder im aktiven Dienst.
Los ging es bereits am Samstag um 13:00 Uhr wo der motivierte Nachwuchs in seinem Gebiet ein Schlaflager einrichtete. Die Alarmierungen vonseiten der "Zentrale", die beim Weißen Kreuz eingerichtet war, ließ nicht lang auf sich warten.

Die Jugendlichen wurden stets von den Betreuern begleitet und es wurden viele verschiedene Szenarien geprobt. Im Laufe des 24-Stunden-Dienstes, der sich über die Nacht von Samstag auf Sonntag erstreckte wurden Schwangere fachkundig betreut, Wiederbelebungen traniert, Vermisste gesucht und einige Verletzte versorgt.

Die Jugendlichen übten die Zusammenarbeit und Kameradschaft untereinander und zwischen Weißem Kreuz und Feuerwehr. Sie lernten die Rettungskette und Notrufinfos kennen und erlebten spannende Stunden bei denen der Spaß natürlich nicht zu kurz kam. Die Gruppe der realistischen Unfall- und Notfalldarstellung des Weißen Kreuzes sorgte für das realistische Schminken der Übungsopfer.

Allen Betreuern, freiwilligen Helfern und der RUD-Gruppe ein großes Dankeschön für die super Unterstützung bei dieser Veranstaltung. Wir hoffen das nächste Jahr wieder auf euch zählen zu können, wenn es wieder heißt: Auf zum 24-Stunden Dienst.
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008