X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 7484 (2 eingeloggt)
Home  >  meran  >  Freiwillige/r für die Notfalldarstellung

Freiwillige/r für die Notfalldarstellung

Das Ziel der Notfalldarstellung (RUD) ist die realitätsnahe Darstellung von Verletzungsmustern und Krankheitsbildern für Übungen des Weißen Kreuzes. Unser Ziel ist es, die Situationen bei Übungen so wirklichkeitsnah wie möglich wiederzugeben, um allen Einsatzkräften (Sanitätern, Feuerwehr und Bergrettung) einen möglichst realen Übungseinsatz zu gewährleisten.

Was sind unsere Aufgaben?
  • Im Vorfeld der Übungen die "Patienten" entsprechend zu schminken.
  • Den Mimen deren Verhalten zu erklären.

Wie werde ich auf den Dienst vorbereitet?
  • Die Grundkenntnisse für die RUD-Mitglieder werden in einem Grundlehrgang und einem Aufbaukurs erlernt. Und danach heißt es üben, üben, üben.

Was brauche ich?
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Ärztliches Zeugnis
  • Kreativität und Einfallsreichtum
  • Abgeschlossener A-Kurs

Wie viel Zeit muss ich investieren?
  • Teilnahme an mindestens zwei Übungen im Jahr
  • Regelmäßige Treffen in der Gruppe


Wir freuen uns, wenn du dich für diesen Dienst interessierst !

Infos zu den Notfalldarstellungen:
Telefon: 0473/230444
mail: meran@wk-cb.bz.it

 
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008