X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 2243 (0 eingeloggt)
Home  >  Sektion Naturns  >  AUS- UND WEITERBILDUNG  >  Traumatag Kläranlage Tschar

Kläranlagen die Herausforderung im Einsatzalltag

Beim heurigen Trauma Tag am 18. Mai ging es um die Herausforderung des Einsatzalltages in Kläranlagen. Gerade Kläranlagen seien aufgrund verschiedener Gegebenheiten eine große Herausforderung für Rettungsdienstpersonal und Feuerwehren. 
Alexander
Turato Rettungssanitäter und Kommandant der FF Riffian, informierte in einem theoretischen Teil am Vormittag über die möglichen Gefahren und die entsprechende Einsatztaktik.
Am Nachmittag konnte das Erlernte in 4 Szenarien geübt werden. Die Patienten wurden realistisch geschminkt und an verschiedenen Orten in der Kläranlage positioniert. So wurde z.B. die stark am Kopf blutende Patientin mit Drehleiter von der Feuerwehr vom Dach geholt und durch die Mannschaft des Weißen Kreuzes erstversorgt; ein weiterer Patient wurde aus einem mit Wasser gefüllten Becken  gerettet.
 An der Übung nahmen das Weiße Kreuz Naturns und Schlanders, die Feuerwehren Naturns und Tschars teil.  
Ein großes Dankeschön dem Zivilschutz Gruppe Naturns der für ein stärkendes Mittagessen sorgte.
(Arianna Polverino)
 
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008