X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 2828 (2 eingeloggt)
Home  >  Sektion Naturns  >  JUGENDGRUPPE  >  Ausflug München/Eching 2010

Unser 2-tägiger Ausflug nach München/Echung im Jänner 2010

Teilnehmer berichten...... 

Wir konnten am Montag 04.01.2010, pünktlich wie vereinbart, um 04.00Uhr starten und waren schon um 08.30 in München bzw. Eching, nach zwei kleinen Stopps auf der Autobahn, angekommen. In Eching besichtigten wir als erstes die Rettungsstelle der dortigen Rettung, wobei uns die Jugendgruppe die Stelle erklärte, sowie uns ihre Einsatzfahrzeuge vorstellte. Nach dem Besuch der Rettungsstelle wurde uns die Feuerwehr mit ihren Einsatzfahrzeugen gezeigt, wobei sicherlich der Rundblick über Eching und München, mit der ca. 30m hohen Drehleiter, das Highlight war.
Nach dem Besuch der Rettungseinheiten und der Feuerwehr besichtigten wir gemeinsam den riesigen Flughafen von München, was für alle ein faszinierendes Erlebnis war. Zudem zeigte uns die dortige Jugendgruppe einen „Flugpark“ wo wir sogar in das Innere eines Flugzeuges einsteigen durften. Um ca. 20.00 Uhr konnten wir die Jugendherberge betreten und uns in die Zimmer einnisten. In der Hauseigenen Disco wurde noch ein klein wenig gefeiert.
Am nächsten Tag, den 05.01.2010, gab es um 07.30 Uhr in der Jugendherberge ein gemeinsames, riesiges Frühstück. Auch hier konnten wir pünktlich wie vereinbart aus der Jugendherberge auschecken. Die Fahrt ging in die Innenstadt nach München weiter, wo wir uns in Gruppen aufteilten und versuchten ein „Münchenrätsel“ zu lösen. Die Jugendlichen lösten das Rätsel mit Bravour. Um ca. 12.00Uhr begann der Teil, auf den sich vor allem die Mädchen der WKJ schon den ganzen Tag freuten, nämlich das shoppen in der Münchner Innenstadt. Die Jugendlichen wurden wiederum in Gruppen eingeteilt, mit jeweils einem Betreuer, damit ja nichts passieren konnte.
Um 16.00Uhr begann die Rückreise mit dem Bus. In Sterzing machten wir dann noch einen Halt, wo wir gemeinsam eine Pizza gegessen haben.

Dies war ein kurzer Einblick in das, was wir gemeinsam erleben durften.



Weithaler Lena erzählt über Ihren Eindruck in Eching:
„Diese zwei Tage in München waren für mich ein unvergessliches Erlebnis. Wir hatten jede Menge Spaß und immer einen Grund zum Lachen.
Besonders toll fand ich, als wir mit dem Korb der Drehleiter der Feuerwehr zusammen mit einem Feuerwehrmann aus Eching in die Lüfte hinaufgelassen wurden. Ein Besuch wert war auch die Rettungsstelle der Kollegen aus Eching.
Es würde mich freuen wenn wir noch so einen super Ausflug machen würden…..“
Danke für alles!!!


Die schönsten Bilder vom Ausflug: (siehe InfoBox unten )
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008