X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 5054 (7 eingeloggt)
Home  >  Sektion Prad  >  Rescue Bike Team  >  Die Entstehung

Die Entstehung

Einige fahrradbegeisterte Mitarbeiter unserer Sektion haben sich entschlossen, die Freizeit mit etwas Nützlichem zu verbinden. Das Fahrradfahren wird ein immer beliebterer Freizeittrend, es bestehen gefährliche Mischwege und viele der Radfahrer sind immer noch ohne Helm unterwegs. Für Ambulanzfahrzeuge gibt es bei Unfällen oft keine oder nur begrenzte Anfahrtsmöglichkeiten. Erfahrungen in der letzten Zeit haben gezeigt, dass deshalb ein solches Projekt effektiv sein kann. Duch den Rettungsdienst unseres Rescue Bike Teams können nun viele Bereitschaftsdienste um Einiges ergänzt und verbessert werden. All diese Überlegungen haben dazu geführt, eine Fahrradstaffel des Weißen Kreuzes zu gründen, welcher wir den Namen „Rescue Bike Team“ gegeben haben. 

Am 21. Juli 2008 wurde am Prader Fischerteich das Projekt „Rescue Bike Team“ erstmals vorgestellt. Unsere Staffel besteht aus mindestens zwei Bikern (Rettungskräfte mit mind. A-Kurs und B-Kurs und AED-Anwender), welche sich bei Stoßzeiten (Feiertagen und Wochenenden) auf dem Fahrradnetz bewegen. Die bisher absolvierten Bereitschaftsdienste bei der Euregiotour, Nigth Race, Reschenseelauf und Radtag auf das Stilfserjoch kamen bei allen Beteiligten sehr gut an und unser Einsatz machte sich für viele Patienten bereits bezahlt. 

Das Rescue Bike Team wird auch im Jahr 2009 wieder unterwegs sein und etliche Kilometer zum Wohle der Biker zurücklegen.

Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008