X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 4848 (2 eingeloggt)
Home  >  Sektion Seis  >  Sektionsausschuss

Der Sektionsausschuss

Der Sektionsausschuss besteht aus mindestens drei bis 12 Mitglieder (je nach Grösse der Sektion) und wird bei jeder vierten Jahreshauptversammlung der Sektion gewählt. Im Sektionsausschuss müssen folgende Vertreter vorhanden sein:  
 
  • Sektionsleiter
  • Sektionsleiter-Stellvertreter
  • Jugendleiter
  • Vertreter der Angestellten
  • Vertreter jeder Außenstelle (in Seis nicht vorhanden)
  • Vertreter der Notfallseelsorge
  • Weitere 3 Ausschussmitglieder

Beschlussfähig ist dieser Ausschuss, wenn er die einfache Mehrheit der Anwesenden erreicht. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Sektionsleiters. Zu den Aufgaben des Sektionsausschusses gehören neben der Unterstützung des Sektionsleiters, auch der Beschluss über die Suspendierung freiwilliger Mitarbeiter, die Bestätigung oder Nicht-Bestätigung von Anwärtern und die Verwendung der außer-ordentlichen Einnahmen oder des Pro-Kopf-Beitrages. 

Der Sektionsausschuss der Sektion Seis besteht aus 9 Mitgliedern und setzt sich wie folgt zusammen:

Rungger Andreas (Sektionsleiter)
Karbon Hannes (Vize-Sektionsleiter)
Seebacher Hannes (Dienstleiter)
Pattis Markus (Jugendleiter)
Grünfelder Paula (Leiterin der Notfallseelsorge)
Wendt Tatjana
Mittelber Sabrina
Karbon Josef
Goller Stefan
Stufe 1: öffentlicher Bereich

Rungger Andreas

Sektionsleiter

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Karbon Hannes

Sektionsleiter-Stellvertreter

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Seebacher Hannes

Dienstleiter

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Pattis Markus

Jugendleiter

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Wendt Tatjana

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Mittelberger Sabrina

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Karbon Josef

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Grünfelder Paula

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Goller Stefan

Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008