X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 2647 (0 eingeloggt)
Home  >  Sektion Sterzing  >  Jugendgruppe

Jugendgruppe

Die Jugendgruppe der Sektion Sterzing wurde im Jahr 2004 gegründet. Die WK-Jugend bildet eine eigene Organisation im Landesrettungsverein Weißes Kreuz und ist in der Sektion Sterzing sehr gut integriert. Die enge Zusammenarbeit mit der Sektion ist uns ein besonderes Anliegen.
 
Jugendliche ab 13 Jahren treffen sich alle 3 Wochen um mit dem Betreuerteam – bestehend aus JugendleiterIn und JugendbetreuerInnen - die Basismaßnahme der Ersten Hilfe und Grundkenntnisse der Hygiene zu erlernen. Auch der Einblick in das Rettungswesen und anderer Hilfsorganisationen steht im Mittelpunkt.
Das Betreuerteam der WK-Jugend arbeitet nach den Grundsätzen des Landesrettungsvereins Weißes Kreuz: Menschlichkeit – Ehrenamtlichkeit – Unparteilichkeit.
 
Die WK-Jugend verfolgt durch ihre Jugendarbeit folgende Ziele:
 
 
  • die Entwicklung Jugendlicher zu selbstverantwortlichen Persönlichkeiten fördern,
  • Jugendlichen eine positive Lebenseinstellung vermitteln,
  • sie zur gesellschaftlichen Mitverantwortung ermutigen und sozialem Handeln anleiten,
  • Zivilcourage fördern
  • die Jugend gewinnen, sich freiwillig in den Dienst der in Not geratenen Mitmenschen zu stellen,
  • Jugendlichen das sanitäre Grundwissen übermitteln und die Ausbildung in der Ersten Hilfe und Hygiene fördern,
  • Jugendlichen eine Freizeitgestaltung bieten,
  • Jugendliche auf Themen der Um- und Mitwelt sensibilisieren.



Die WK-Jugend Sterzing ist davon überzeugt, dass es besonders in der Jugend wertvoll ist eine sinnstiftende Freizeit zu erleben und den Gedanken des Weißen Kreuzes unter den Jugendlichen zu wecken, zu pflegen und in die Tat umzusetzen. Dies geschieht, indem die Dienste des WK (Dienst am Nächsten, Dienst an der Gesundheit und am Sozialen und Dienst an der allgemeinen Verständigung) mitgetragen und verwirklicht werden.
 
Die Jugendlichen haben – als Mitglied der Jugendgruppe – die Möglichkeit bereits mit 17 Jahren die Ausbildungsstufe A – die des freiwilligen Helfers – zu absolvieren.
 
Neben all den inhaltlichen Geschichten ist es dem Betreuerteam wichtig das Gruppengefühl bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten, z. B. Rodelausflug, Fahrt nach Gardaland, Zeltlager, usw. , zu stärken und mit den Jugendlichen einen Stück des Lebensweges gemeinsam zu gehen. Es finden auch Veranstaltungen auf Bezirks- und Landesebene statt.
 
Die WK-Jugend arbeitet mit anderen Jugendorganisationen zusammen und ist Mitglied beim Südtiroler Jugendring mit dem Ziel, die Anliegen der Jugend in der Öffentlichkeit zu vertreten.
 
 
Interessiert und neugierig? Bitte schick uns einfache eine E-Mail an sterzing@wk-cb.bz.it oder melde dich in der Sektion Sterzing unter 0472/ 766351
Die Jugendleiter Seehauser Reinhard und ihr Team freuen sich auf dich!
 
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008