X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 3298 (2 eingeloggt)

Die Jugebdleiterin

Heinisch Melanie

Ich habe im Jahr 2004 die erste Jugendgruppe in der Sektion Sulden gegründet und bin seit 10 Jahren Jugendleiterin. In meiner Arbeit mit den Jugendlichen werde ich von einem tollen Betreuerteam unterstützt, gemeinsam bereitet es uns viel Freude die Jugendlichen  im Bereich Erste Hilfe weiterzubilden und sie durch einen Lebensabschnitt zu begleiten.
Da ich selbst Teil einer Jugendgruppe einer anderen Sektion war, gefiel mir die Idee und setzte diese in meiner Heimatsektion in die Tat um. Ich fand gleich ein paar motivierte Jugendliche in der Gemeinde und so war die Basis für die Jugendgruppe geschaffen.  In den letzten 10 Jahren gab es viele tolle und beeindruckende Momente.
An dieser Stelle möchte ich mich bei  den Betreuern und dem Sektionsausschuss  für die Unterstützung in den letzten 10 Jahren bedanken.
Ein weiter Dank gilt auch dem Landesjugendleiter und Bezirksjugendleiterin und deren Stellvertreter/innen, und den Koordinator für die Jugend in Bozen.
 
Die Jugendleiterin
 
Melanie Heinisch
 
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008