X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 6988 (7 eingeloggt)
Home  >  Sektion Sulden  >  Räumlichkeiten

Zivilschutzgebäude

Für das Weiße Kreuz Sulden war das Entstehen des Zivilschutzgebäudes von ganz besonderer Bedeutung, da die Sektion ab diesem Zeitpunkt nämlich zum ersten Mal seit ihrer Gründung vor 40 Jahren in einem eigens dafür vorgesehenen und geplanten Gebäude untergebracht wurde. Bis dato nämlich verhielt es sich so, dass das Weiße Kreuz Sulden über die Jahre hinweg in verschiedenen Privathäusern und öffentlichen Gebäuden (wie z.b. in der Volksschule Sulden) ihren Sitz hatte.

Wie bereits erwähnt, wird das Zivilschutzgebäude neben dem Weißen Kreuz auch von der Bergrettung und der Feuerwehr genutzt, die Räumlichkeiten des Weißen Kreuzes nehmen aber den größten Teil des Gebäudes ein.

Stufe 1: öffentlicher Bereich

Der Aufenthaltsraum

Der Aufenthaltsraum ist der Dreh- und Angelpunkt der Sektion Sulden, hier verbringen Angestellte und Freiwillige den Großteil ihrer einsatzfreien Zeit. Mit einem Fernseher, einem Computer und jüngstens einer Xbox ausgestattet, bietet der Aufenthaltsraum vor allen den Freiwilligen zahlreiche Möglichkeit den Dienst ohne aufkeimende Langeweile zu verrichten. Angeschlossen an den Aufenthaltsraum ist eine Küche, in der schon das ein oder andere Sternemenü gekocht wurde, absolutes Lieblingsgericht der gesamten Sektion sind aber eindeutig Nudelgerichte in allen möglichen Variationen. Auch die Funk – und Funkladestationen befinden sich im Aufenthaltsraum
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich

Die Zimmer

Die Sektion Sulden verfügt über 3 verschiedene Zimmertypen: für Angestellte, Freiwillige und Zivildiener stehen jeweils eigene Zimmer bereit.

Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich

Das Büro

Das Büro befand sich früher als kleiner, abgetrennter Raum im Aufenthaltsraum, wurde aber bei einem kleineren Umbau vor einigen Jahren verlegt, um den darin hauptsächlich Angestellten tätigenden mehr Ruhe bei der Arbeit zu ermöglichen.

Wie schon erwähnt, wird das Büro also hauptsächlich von den 4 Angestellten der Sektion genutzt, welche darin ihren täglichen Büroarbeiten nachgehen.

Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich

Der Desinfektionsraum

Der Desinfektionsraum dient hauptsächlich als Lager der Sektion und, wie der Name schon sagt, als Raum zur Desinfektion und Reinigung von den im Einsatz verwendeten verschiedenen Geräten. Da in diesem Raum auch die benötigten Medikamente für den Rettungsdienst gelagert werden, ist dies auch der einzige Raum innerhalb der Stelle, der außer bei direkter Nutzung immer verschlossen bleibt.

Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich

Die Garage

In der Garage sind neben den 3 Fahrzeugen des Weißen Kreuzes Sulden auch die 2 Fahrzeuge der Bergrettung Sulden, sowie deren Ausrüstung untergebracht. Die Garage bietet zudem noch Platz für ein weiteres Auto, oft genützt vom Weißen Kreuz Sulden, welches meistens 2 Mal im Jahr zusätzlich noch das ADAC Auto in der Sektion hat.

Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008