X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 14 (0 eingeloggt)
Home  >  Sektion Vinschgauer Oberland

Willkommen in der Sektion Vinschgauer Oberland

Das Weisse Kreuz Sektion Vinschgauer Oberland existiert seit 01.12.1979. Bereits von 1973 bis 1976 gab es eine Sektion in Reschen. Aus Mangel an Freiwilligen Helfern/Innen wurde diese dann wieder geschlossen. Im Dezember 1979 nahmen dann 30 Freiwillige aus Reschen und St. Valentin a.d.H. mit je einem gebrauchten Krankenwagen in Reschen und einen in St. Valentin, den Dienst wieder auf.
Im Laufe der folgenden Jahre wurden mit Hilfe der Bevölkerung, der Gemeindeverwaltung Graun, den Liftgesellschaften und den Fraktionsverwaltungen die alten Fahrzeuge ausgetauscht und passende Unterkünfte geschaffen.
Heute steht die Sektion mit einem Rettungswagen und zwei Krankenwagen in St. Valentin auf der Haide rund um die Uhr, für die Bevölkerung und den Touristen in der Gemeinde Graun/Vinschgau zur Verfügung. Rund 40 Freiwillige Helfer, 4 Hauptamtliche Mitarbeiter und 1 Zivildiener tätigen im Jahr ca. 1200 Einsätze und Krankentransporte. In der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen wird der Dienst ausschließlich von Freiwilligen Helfern/Innen abgedeckt.
Stufe 1: öffentlicher Bereich

Freiwilliger Zivildienst: Zeig, was in dir steckt!


Zivildienst im Oberland!
In den letzten Jahren haben sich sehr viele Jugendliche für den Zivildienst entschieden und damit bewiesen, dass sie bereit sind, sich für die Gesellschaft einzubringen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Das Weiße Kreuz beschäftigt seit 2005 freiwillige Zivildiener und hat sehr gute Erfahrungen gemacht: Jugendliche sind engagiert, motiviert,stellen sich gerne in den Dienst des Nächsten und packen an.
Dich würde das auch interessieren?Dann zeig, was in dir steckt! Der Zivildienst beim Weißen Kreuz bietet dir die Möglichkeit,dich ein Jahr lang einer spannenden und sinnvollen Aufgabe zu widmen. Dabeikannst du dich persönlich weiterentwickeln, Freundschaften knüpfen und Spaß in einem Team von Gleichgesinnten haben.
Dass der Zivildienst sowohl für die Jugendlichen als auch für unser Land wichtig und wertvoll ist, beweist, dass die Landesregierung für das Jahr 2015 die Ausgaben für diesen Bereichauf 1,4 Millionen Euro erhöht hat. Das erklärt sich ausder Nachfrage von beiden Seiten - sei es von den Organisationen, die Zivildiener beschäftigen, als auch von den am Zivildienst interessierten Jugendlichen.
Neben der steigenden Nachfrage zeigen vor allem auch die Rückmeldungen unserer Zivildiener, welch tolle Erfahrungen dieses Jahr bietet.
Was macht den Zivildienst eigentlich so interessant? Bei einer Umfrage haben unsere Zivildiener unter anderem folgende Aussagen gemacht:„Zivildienst bedeutet für mich, ein Jahr lang spannende Erfahrungen zu sammeln! – Beim Zivildienst lerne ich Neues und kann über meine Zukunft nachdenken! – Zivildienst ist für mich ein Geben und Nehmen! – Im Weißen Kreuz lernt man neue Leute kennen, knüpft Freundschaften und entwickelt sich persönlich weiter – und nicht zuletzt bedeutet der Zivildienst auch Spaß haben und mit Freunden im Team zusammenarbeiten zu können“.
Die Zivildiener beim Weißen Kreuz sind vor allem im Krankentransport tätig. Das bedeutet, dass sie Patienten begleiten und einfache Hilfestellungen geben. Das Schöne dabei ist, dass diebegleiteten Menschen sehr dankbar sind und das Gefühl entsteht, etwas Gutes getan zu haben.Neben einer erstklassigen und vom Land Südtirol anerkannten Ausbildung für Krankentransport und Rettungsdienst bekommen die Zivildiener für ihre Mitarbeit im Weißen Kreuz pro Monat eineSpesenvergütung von 430 - 450 Euro.
Du willst zeigen, was in dir steckt, bist zwischen 18 und 28 Jahren alt, motiviert und bereit, Menschen zu helfen und sie zu begleiten sowie in einer großen Gemeinschaft mitzuarbeiten? Dann verliere keine Zeit und melde dich beim Weißen Kreuz:
Tel. 0471444382 oder Grüne Nummer 800110911
www.weisseskreuz.bz.it/de/ich-will-helfen/als-freiwilliger-zivildiener/
 
Wir freuen uns auf ein spannendes gemeinsames Jahr!
 
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Komm zu uns und werde Freiwilliger der Sektion Vinschgauer Oberland.
Werde Teil von uns! http://www.weisseskreuz.bz.it/de/
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008