X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Besucher aktuell: 5333 (7 eingeloggt)
Home  >  Zivilschutz  >  Wir über uns

DIE ENTSTEHUNG

Die Sektion Zivilschutz des Weißen Kreuzes wurde im Jahre 1975 gegründet. Die ersten Fahrzeuge waren 3 MAN-LKW (untergebracht in der Rettungsstelle Fagenstraße), 1 MAN-Allrad mit Anhänger (Küche), 1 Unimog; (untergebracht im Gaswerk Bozen).

Durch die guten Beziehungen zum Bayerischen Roten Kreuz, der Stillen Hilfe für Südtirol und zum Roten Kreuz Innsbruck wurden einige Einsatzfahrzeuge gespendet.

Aus Platzgründen wurde die Sektion im September 1991 nach Terlan verlegt.

Zehn Jahre später im September 2001 ist die Sektion in den Hauptsitz des Weißen Kreuzes Bozen, Lorenz-Böhler-Straße 3 übersiedelt wo sie sich heute noch befindet.
Stufe 1: öffentlicher Bereich
Stufe 1: öffentlicher Bereich
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus 2008